Start AGs Theater-AG
Theater-AG

Schneewittchen


 

 

Der kultivierte Wolf

 

Die Theater-AG brachte ihr Stück „Der kultivierte Wolf“ zur Aufführung. Tatkräftig unterstützt wurde sie von der Bühnenbild-AG, die in monatelanger Arbeit eine zauberhafte Kulisse sowie zahlreiche, liebevoll gestaltete Requisiten und Masken entwarf und fertigstellte. Das Stück handelt von einem Wolf, der den Tieren des Bauernhofes keine Angst einjagen kann, da diese alle tief in ihre Bücher versunken sind und begeistert lesen. Der Wolf möchte das fortan auch lernen. So deckt er sich in der Bücherei und in einem Buchladen mit Büchern ein und lernt mit Tipps der anderen Tiere das laute, sinnentnehmende und betonte Lesen. Die Klassenkameraden bedachten die Schauspieler und Bühnenbildner mit tosendem Applaus. Für die Eltern gab es anschließend eine Extra-Vorstellung.


 

 

 


 

Die Theater-AG führt „Dornröschen“ auf

 

Die Theater-AG der Gilden-Grundschule in Huckarde, zertifizierte Europaschule in NRW, führte unter der Leitung von Julia Lappe und Elif Kahyaoglu das Märchen „Dornröschen“ auf. In einer separaten Vorstellung begeisterten die Kinder zunächst ihre Eltern und Großeltern, in einer zweiten Aufführung ihre Mitschüler und Lehrer. Neben den zum größten Teil selbstgeschneiderten Kostümen stachen insbesondere die schauspielerischen Leistungen der Kinder sowie ihr Gesangstalent und ihre tänzerischen Fähigkeiten hervor. Für die jungen Schauspieler gab es am Ende jeweils tosenden Applaus.

 

 


 

 

In der Theater-AG studierten 20 Dritt- und Viertklässler ein tolles Mini-Musical ein. Es hieß 'Liebeskummer'. Auch die Kulisse wurde von der Theater-AG selbst gestaltet. Der erste Auftritt fand vor den Weihnachtsferien statt.

 
Copyright © 2018 Gildenschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.