Start Pressestimmen
Pressestimmen

 

Walk-to-School-Weeks an der Gilden-Grundschule

 

An der Gilden-Grundschule in Huckarde wurden auch in diesem Jahr wieder die Walk-to-School-Weeks eingeläutet. Zwischen den Herbst- und den Weihnachtsferien sollten möglichst viele Kinder zu Fuß zur Schule kommen. Die Lehrer hatten sich am Auftakttag eine halbe Stunde vor Schulbeginn an verschiedenen Stellen im Einzugsgebiet der Schule platziert, um dann gemeinsam mit den Kindern einen sicheren Weg zur Schule zu laufen. Jeden Tag werden die Kinder mit einem Stempel in ihrem Laufpass belohnt, wenn sie zu Fuß zur Schule gekommen sind. Die Klasse mit den durchschnittlich meisten Stempeln pro Kind erhält den Wanderpokal, der 2017 von der Klasse 4a errungen wurde. Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt bereits im vergangenen Jahr, um das Verkehrsaufkommen an der Grundschule langfristig zu reduzieren, die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr zu erhöhen, die Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler zu fördern sowie zum umweltfreundlichen Verhalten beizutragen.

 

 

 

 
Copyright © 2018 Gildenschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.