Aufsicht

Immer eine viertel Stunde vor Unterrichtsbeginn wird auf dem Schulhof Aufsicht geführt: ab 8.00 Uhr vor dem Regelschulbeginn, ab 8.30 Uhr vor dem Schwimmunterricht und ab 8.45 Uhr vor Beginn der 2.Stunde

In den Pausen (9.50 – 10.15Uhr und 11.50 – 12.05Uhr) führen immer zwei Lehrkräfte Aufsicht auf dem Schulhof. Sie werden von Integrationskräften und den „Pausenengel“ (ausgebildete Schülerinnen und Schüler aus dem 4. Schuljahr) unterstützt.

In den Regenpausen halten sich die Kinder in ihren Klassenräumen auf. Wenn die Klassenlehrerin nicht ebenfalls im Raum ist, finden die Kinder Unterstützung von einer Lehrkraft im Flur. Jeweils eine Lehrkraft hält sich an einem Aufgang auf.

Nach dem Unterricht können Ihre Kinder bis um 14.00 Uhr mindestens eine Lehrerkraft in der Verwaltung antreffen, die ihnen bei Problemen hilft.

Die OGS-Mitarbeiter*innen sind bis 16.00Uhr anzutreffen und ansprechbar.